Ernst Schock : Nachruf

Veröffentlicht am 12.August 2017

Nachruf
Wir erhielten die traurige Nachricht, dass unser ehemaliger Beigeordneter und Dezernent

Ernst Schock
im Alter von 76 Jahren verstorben ist.
Ernst Schock war 1990 als Beigeordneter für Gesundheit, Sozial- und
Bildungsverwaltung im Landkreis Grimma ein Mann der ersten Stunde.
Zu seinem Aufgabengebiet gehörte die Übernahme und Modernisierung
vieler sozialen Einrichtungen, eine große Aufgabe, die er mit der ihm
eigenen Ruhe und beharrlicher Kraft meisterte.
Ab 1994 übernahm er das Dezernat für Jugend und Soziales und gestaltete das soziale
und politische Leben im ehemaligen Muldentalkreis bis Ende 2001 aktiv mit.
Ernst Schock hat sich mit großem Weitblick den sozialen Themen im Landkreis
gewidmet und die Grundlagen unserer heutigen Einrichtungen gelegt.
Unsere Gedanken und Mitgefühl gelten seiner Ehefrau und seinen Angehörigen.
Henry Graichen
Landrat

Angela Fleischmann
Personalratsvorsitzende

Die Kreisrätinnen und Kreisräte
des Kreistages Landkreis Leipzig

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Landratsamtes Landkreis Leipzig

Zurück